Notruf / Bereitschaft

Notarzt Notruf 141

    • Feiertags- und Wochenend-Bereitschaftsdienst der Ärzte, Zahnärzte und Apotheken

    • Unter der Ärzte-Service-Nummer 0900-88088 + der jeweiligen Postleitzahl kommen Sie direkt zum diensthabenden Arzt.

    • Mit der Nummer 14844 (ohne Vorwahl), können Sie beim Roten Kreuz einen Krankentransport anfordern.

Zahnärztlicher Notdienst

  • Welcher Zahnarzt in Ihrer Nähe am Wochenende und an Feiertagen Notdienst leistet, erfahren Sie bei allen Rot-Kreuz-Dienststellen in Ihrer Nähe.

 

Apothekerdienste

  • Spittal:
    Malchus Apotheke, Villacher Straße 15, Tel. 04762/4394 (bis 20. Jänner, 12 Uhr).

  • Millstatt:
    See Apotheke, Georgsritter-Platz 156, Tel. 04766-2130 (bis 20. Jänner, 12 Uhr)..

  • Möllbrücke:
    Teurnia Apotheke, Mölltalstraße 37, Tel. 04769-2234 (bis 20. Jänner, 12 Uhr).

  • Gmünd:
    Heiligen Geist Apotheke, Hauptplatz 9, Tel. 0676/3712779 (bis 20. Jänner, 12 Uhr).

  • Obervellach:
    Adler Apotheke, Hauptplatz 53, Tel. 04782/2244 (ab 20. Jänner, 12 Uhr ).

  • Radenthein:
    Paracelsus Apotheke, Paracelsusstraße 2, Tel. 04246/2055 (ab 20. Jänner, 12 Uhr).

  • Seeboden:
    Jakobus Apotheke, Hauptstraße 50, Tel. 04762/81602 (ab 20. Jänner, 12 Uhr ).

  • Greifenburg:
    Laurentius Apotheke, Bahnhofstraße 63, Tel. 04712/288 (ab 20. Jänner, 12 Uhr).

  • Hermagor:
    Gailtal Apotheke, Bahnhofstraße 10, Tel. 04282/25381 (bis 22. Jänner, 8 Uhr).

  • Nußdorf-Debant:
    Dolomiten-Apotheke, Glocknerstraße 20b, Tel. 04852/65565 (20./21. Jänner).

Noch Fragen?

Impressum

 
  • Samstag 20. Jänner

    Parallelslalom in Anras

    Der SV Raika Anras führt am Samstag, 20. Jänner, beim Lanalift in Anras den 2. Parallelslalom durch. An den Start gehen können alle Damen und Herren der Jahrgänge ab 2004. Start der Ausscheidungsläufe ist um 9.30 Uhr. Anmeldungen unter obmann@schiverein-anras.com oder kassier@schiverein-anras.com.

  • Montag bis Freitag 22. bis 26. Jänner

    Kinderskikurs im Hochpustertal

    Der Skiclub Hochpustertal veranstaltet komende Woche von 22., bis 26. Jänner, jeweils von 14 bis 16 Uhr einen Kinderskikurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Treffpunkt ist immer um 13.30 Uhr bzw. um 16.30 Uhr bei der Talstation der Hochpustertaler Bergbahnen. Anmeldung bis Sonntag, 21. Jänner, in der Sparkasse Sillian oder per E-Mail info@skiclub-hochpustertal.at. Nähere Auskünfte gibt es auch bei der Wintersportschule Hochpustertal unter Tel. 0664/5732189 oder im Skischulbüro bei der Talstation.  

  • Sonntag 28. Jänner

    Speziallanglauf in Innervillgraten

    Einen zum Osttiroler Raiffeisencup Nordisch zählenden Speziallanglauf klassisch führt die Sportunion Raika Villgraten am Sonntag, 28. Jänner, durch. Start in Innervillgraten ist um 10.30 Uhr, Nennungsschluss (schriftlich mit Angabe einer Telefonnummer per E-Mail an union-villgraten@aon.at oder unter www.skizeit.at) Freitag, 26. Jänner, 19 Uhr.

  • Sonntag 28. Jänner

    20. Lesachtaler Skitourenlauf

    Der von der Bergrettung Lesachtal organisierte Lauf, einer der ältesten in Oberkärnten und Osttirol, findet am Sonntag, 28. Jänner, in St. Lorenzen statt. Der Massenstart erfolgt 9.30 Uhr in Wiesen bei St. Lorenzen. Die lange Strecke der Rennklassen Herren/Masters (13 km, 1.302 Höhenmeter) umfasst Aufstieg Xaveriberg-Samalmkreuz, Abfahrt Wieseralm, Aufstieg Samalmkreuz und Abfahrt Xaveriberg-St. Lorenzen. Die kurze Strecke für Cadets, Junioren und Damen weist 10,5 km und 942 Höhenmeter auf.

    In der Hobbyklasse gibt es ein reines Aufstiegsrennen auf Mittelzeit mit Zieleinlauf auf der Samalm. Abfahrt ohne Wertung auf eigene Gefahr.

    Anmeldung und weitere Information unter www.lesachtaler-tourenlauf.at oder per Tel. 0676/4875551.

  • Montag bis Donnerstag 12. bis 15. Feber

    Skiclub Lienz bietet Kinderkurse an

    Kinder ab vier Jahren können sich auch im heurigen Winter wieder beim Skiclub Lienz (SCL) ein Grundgerüst schaffen. Dafür bietet der Verein von 12. bis 15. Feber einen Semesterferienkurs an. Anmeldung unter www.schiclub-lienz.at. Nähere Information bei Bernadett Gasser (Tel. 0664/3838013; Kinder ab sechs Jahren) und Carmen Ebner (Tel. 0664/5403126; Kinder vier bis sechs Jahre).

    Seine kostenlose Breitensportaktion mit Stangen- und Techniktraining führt der SCL im Jänner und Feber jeden Freitag von 14 bis 16 Uhr beim Moosalmlift durch.

  • Sonntag 18. Feber

    Kartitsch als Teil einer Kinderrennserie

    Im Rahmen der Hero Kids Race-Serie organisiert Rossignol in Zusammenarbeit mit örtlichen Skiclubs außergewöhnliche Kinderskirennen. Eines davon geht in Kartitsch in Szene. Der Skiclub Hochpustertal mit Obmann Hanspeter Webhofer führt dieses am 18. Feber um 10 Uhr am Dorfberglift St. Oswald in Kartitsch durch. Startberechtigt sind die Klassen U 8 bis U 14. Anmeldung unter www.rossignol.com/kidsrace 

  • EISHOCKEYVORSCHAU

    FREItag, 19. JÄNNer

    Eisarena Leisach

    20 Uhr: UEC Leisach I - UECR Huben II

     

    Eisstadion Virgen

    20 Uhr: EC Virgen I - EC Black Devils Prägraten I

    Eisstadion Nußdorf-Debant

    20 Uhr: EHC Nußdorf-Debant - EC Sillian Bulls

    SAMStag, 20. JÄNNer

    Eisstadion Huben

    15 Uhr: SG Huben/Virgen/Spittal U 16 - 1.EHC Althofen U 16 (Semifinale)

     

    Eisstadion Sillian

    18 Uhr: EC Sillian Bulls - EHC Nußdorf-Debant

     

    Eisstadion Gries/Prägraten

    19 Uhr: EC Black Devils Prägraten II - EC Virgen II

     

    SONNtag, 21. JÄNNer

    Eisstadion Huben

    18 Uhr: UECR Huben II - EC Virgen I

     

    Eisstadion Sillian

    17 Uhr: SG Sillian/Toblach U 18 - SG Irschen/Oberdrauburg/Spittal U 18

     

    Eisarena Lienz

    18.30 Uhr: UEC Sparkasse Lienz - UEC Leisach I

     

    mittwoch, 24. JÄNNer

    Eisstadion Huben

    20 Uhr: UECR Huben I - EC Oilers Salzburg

     

    Eisstadion Gries/Prägraten

    20 Uhr: EC Black Devils Prägraten I - UEC Leisach I